Das 13-Wochen Projekt geht also in die zweite Runde, nachdem ich in der ersten ja nicht allzuviel tun musste, da ich mich da entschieden hatte, noch an dem „Aufruf“ von Peer teilzunehmen und diese Woche für die Planung der Projekte eingesetzt habe.

Meine Planung findet ihr im ersten verlinkten Beitrag, für die kommende Woche ist angesagt, ein neues Theme für hubert-testet.de zu finden. Meine Gedanken dazu waren:

„Schon eine ganze Weile denke ich darüber nach, dort ein Theme im Magazinstyle (sagt/schreibt man das so?) einzusetzen, weil dort der chronologische Aufbau nicht erforderlich ist und die meisten Besucher zumindest derzeit auch via Google kommen. Wichtig wäre dort, dass ich relativ frei bestimmen kann, welche Beiträge an welcher Stelle (bei “normaler Bildschirmaufösung”) angezeigt werden, dass diese Platzierungen leicht anpassbar sind und dass seitlich und unten Platz für Widgets ist (letzte Beiträge, Kommentare, Kategorien, Werbung und ähnliches).Wenn jemand von euch Vorschläge hat, nur her damit. Bevorzugt ein Theme mit deutscher Sprachdatei.“

Das sieht zwar nicht nach viel Arbeit aus, wenn ich aber einen Blick in meinen Kalender werfe, steht da an jedem Tag schon etwas drin nach der normalen Arbeit. Damit wird das ganze doch noch zu einer richtigen Herausforderung, auch weil ich heute gar nicht nach Hause komme außer zum Schlafen und auch am Wochenende sowieso das Barcamp Stuttgart ist.

Aber wie im zitierten Teil der Planung geschrieben – vielleicht habt ihr mir ja Vorschläge? Sehr gut gefallen tut mir, nur um mal ein Muster zu zeigen, die neu gestaltete Seite von Sven. Die sieht schön frisch und modern aus.

Kostenpflichtig darf es sein, Vollzugriff habe ich derzeit auf die Themes von Elmastudio. Optimal wäre daher ein Anbieter, der mit einer einmaligen Zahlung einen Vollzugriff gewährt, gerne auch nur auf ein Jahr.

Und nur zur Klarstellung: Aussuchen des Themes heißt nicht, dass ich das auch diese Woche installieren werde, das könnte dann doch zu viel des Guten werden. Wobei – vielleicht kann man da ja eine Session draus machen 😉

Anzeige:

%d Bloggern gefällt das: