Der letzte Beitrag zu meinem Projekt #16kg18Mon, also 16 kg abnehmen in 18 Monaten, ist nun schon über zwei Monate alt, datiert mit 01.08.2014. Warum Du seit dem nichts mehr gehört hast? Da waren gerade 86 kg – und heute, über zwei Monate später, hat sich nicht viel getan.

Heute morgen habe ich erstmals die 83 kg nach unten gerissen, die letzten knapp 10 Wochen schwankte das Gewicht zwischen diesen beiden Barrieren. Unter der Woche konnte ich immer 1-2,0 kg Gewicht verlieren, am Wochenende ging es wieder so hoch, dass das Monatswiegen keine Freude war.

Aber Du weisst ja auch, dass ich zu Beginn der Abnehm Aktion angekündigt habe, mich damit auch nicht übermäßig quälen zu wollen und weiter zu “leben”.

Nach wie vor funktioniert #lowcarb für mich ganz gut, nur die Burger vermisse ich schrecklich am Abend.

Um  mich wieder ein wenig mehr zu motivieren, habe ich mich entschlossen, am Weihnachtswettbewerb im 321 Blog: “Schwergewichte der Blogosphäre nehmen ab” teilzunehmen. Ich bin mit Abstand der leichteste der Teilnehmer – und hätte der Wettbewerb vor 3,5 Monaten gewonnen, hätte ich wohl locker gewonnen. Nun denn, jetzt heißt es durchhalten bis Weihnachten – und ich bin überzeugt, dann schon mein Ziel erreicht zu haben, 12 Monate zu früh ;)

Teilnehmen durfte jeder ab einem BMI von (ich meine) 27, das war ich grade noch drüber. Jeder Teilnehmer wirft einen Amazon Gutschein von 10 EUR ins Rennen, wer am Ende prozentual am meisten abgenommen hat, gewinnt. Intern führen wir eine Tabelle, jeder muss zudem eine Mindestanzahl von Blogartikeln schreiben. Das ist auch der Grund für diesen Beitrag: Den nächsten hier gibt es erst mit Zielerreichung, die nächsten zwölf Wochen kannst DU Dich aber über den Fortgang meines Abnehmprojektes auf dem 321 Blog auf dem Laufenden halten! Ob ich gewinne und prozentual am meisten abnehme? Ich wage es zu bezweifeln, aber es ist wieder ein wenig Ansporn!

Habe die Ehre – ich muss zur Arbeit ;)

Und schließe mit einem Bild, dass auch dort im letzten Beitrag ist:

Dr. Zian Burger im The Bird Berlin Kreuzberg Dr. Zian Burger im The Bird Berlin Kreuzberg
Anzeigen




flattr this!

{ 3 comments }

Foto von Geld Blogeinnahmen (nicht die tatsächlichen)

Ich weiss nicht so recht, ob ich mit der Entwicklung meiner Blogs und der Blogeinnahmen so zufrieden bin. Der einzige, der sich für mich weitgehend zufrieden stellend entwickelt, ist der Reiseblog, doch auch hier gab es im September einen kleinen Rückgang der Leserzahlen.

Die Einnahmen allgemein schwächeln ganz schön, auch wenn ich da kein Handtuch werfen muss, denn gerade in den letzten Tagen hat sich einiges getan, was auch wieder Einnahmen bringt.

Doch jetzt erst einmal die nackten Zahlen: [und hier kommt der Rest vom Text…]

flattr this!

{ 4 comments }

Stelle Dir mal vor, Du besuchst die Pinakothek in München, möchtest in Ruhe ein wenig besichtigen – und auf einmal Bläser erklingen Töne. So erging es den Besuchern vor einer Weile, als ein Flashmob der Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn dort stattfand, den EILLES Kulturmomente organisiert hatte:

Wie hättest Du darauf reagiert? Gefällt Dir das? Dann teile es doch ein wenig in Deinen Kanälen.

EILLES EILLES Gourmet Café verstehen sich als Kulturförderer und haben nicht nur den einen unerwarteten, sondern gleich mehrere EILLES Kulturmomente organisiert – immer in Andenken der über 140-jährigen Kaffee Kultur, die unter anderen schon König Ludwig II., der bekennender Liebhaber von Kunst und Kultur war, so gefiel, dass er EILLES zum Hoflieferanten machte, um sich auch dem Kaffeegenuss zu fröhnen. Sicher war das auch damals schon ein Genuss.

Wenn Du auch Eilles Kaffee gewinnen willst, dann folge dem Link oben – denn dort gibt es insgesamt 333 EILLES Gourmet Café Genusspakete mit einem 500 Gramm Gourmet Café-Paket und je 2 passenden Porzellansets mit Tassen und Untertassen zu gewinnen :) Dazu musst Du jedoch alle vier Videos angesehen haben, denn dazu gibt es ein paar kurze Fragen ;)

Jetzt fehlt mir nur eine Cafe Empfehlung, wo es den eigentlich in Stuttgart zu probieren gibt.

Disclosure: Diesen Beitrag entstand im Auftrag von Hallimash (solltest Du auch Geld mit Bloggen verdienen wollen, kannst Dich über diesen Link anmelden, dann bekomme ich sogar eine kleine Werbeprämie).

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

flattr this!

{ 0 comments }

Einige scharren schon mit den Hufen*) – andere sind panisch am Dirndl kaufen: Das 169. Cannstatter Volksfest steht vor der Türe. Ab dem 26.09.2014 ist auf dem Cannstatter Wasen wieder für zwei Wochen (bis zum 12.10.2014) die Hölle los. Die Eröffnungsfeier am 26.09. um 15 Uhr verpasse ich, also sehe ich auch keinen Faßanstich im Dinkelacker Festzelt durch den OB Kuhn. [und hier kommt der Rest vom Text…]

flattr this!

{ 0 comments }

Zuhause aufräumen, um das eigene Leben aufzuräumen? Meine Erkenntnisse vom Barcamp Stuttgart 2014

by Hubert Mayer 22 September 2014

Anett Heim ist schuld. Eigentlich wollte ich gar nicht in ihre Session. Doch irgendwie bin ich reingestolpert und hängen geblieben. Und fast heulend (in positiver, gerührter, mitgenommener Weise) raus gegangen. Nicht nur, dass ihre Art zu reden und präsentieren unglaublich einnehmend ist, auch inhaltlich wurde ich sehr zum Nachdenken angeregt. Dazu haben dazu auch die […]

Read the full article →

Blogparade des R+V Blogs: “Blogs finde ich gut, weil…”

by Hubert Mayer 11 September 2014

Gerade auf den letzten Drücker schaffe ich es noch, bei der Blogparade der R+V mitzumachen. Die wollen wissen: “Blogs finde ich gut, weil…” Nun, da kann ich ja Romane schreiben, wie ihr euch denken könnt – schreibe ich ja selber nicht nur diesen Blog hier, sondern auch – derzeit und auch langfristig geplant bevorzugt – […]

Read the full article →